Staffelstab wird an die dritte Generation übergeben

Seit 1999 leitet Kai Kaltenbach die Geschicke der Firma Kaltenbach GmbH Aussenwerbung als Geschäftsführer. Nach über 20 erfolgreichen Jahren als Geschäftsführender Gesellschafter übergibt Kai Kaltenbach zum Januar 2022 die Geschäftsführung an seine Nichte Kim Lina Kaltenbach. Um einen nahtlosen Generationenwechsel sicherzustellen, ist Kai Kaltenbach als Gesellschafter künftig für die strategische Ausrichtung zuständig und begleitet das Team der Firma Kaltenbach GmbH Aussenwerbung beratend.

Seit 40 Jahren profitieren die Kunden von Kaltenbach Aussenwerbung der persönlichen Kundenbetreuung eines Familienunternehmens und dem generationenübergreifenden Know-how in der Außenwerbung. In mehr als 400 Städten und Gemeinden bewirtschaftet Kaltenbach Aussenwerbung über 2.000 großformatige Werbeflächen. Gemeinsam mit dem Vertriebspartner Plakatunion sowie der Partnergesellschaft, der Projektunion, gehört die Kaltenbach GmbH Aussenwerbung zu dem drittgrößten Out-of-Home-Anbieter in Deutschland.

  • 1978
    Die Erfolgsgeschichte von Kaltenbach Aussenwerbung begann am 14.12.1978, als Helmut Kaltenbach gemeinsam mit seiner Frau Annegret Kaltenbach die Firma Kaltenbach GmbH Aussenwerbung gründete. Bereits 1979 konnte die ersten Werbeflächen in der nordrhein-westfälischen Hansestadt Soest errichtet werden. Nach der Anmietung der jeweiligen Immobilienstandorte und dem notwendigen Baugenehmigungsverfahren werden seit jeher die Werbeflächen überwiegend von dem hauseigenen Montageteam von Kaltenbach Aussenwerbung errichtet. In den Folgejahren konnte Helmut Kaltenbach den Werbeflächenbestand bundesweit kontinuierlich ausbauen und die Firma Kaltenbach Aussenwerbung als Partner des Einzelhandels etablieren.
  • 1985
    Das stetige Wachstum von Kaltenbach Aussenwerbung hatte zur Folge, dass ein neues Domizil für die Verwaltung und die Technik notwendig wurde. Im Hagener Stadtteil Eilpe wurde Helmut Kaltenbach 1985 fündig und konnte das ehemalige Fabrikgebäude an der Sunderlohstraße 46 in Hagen, dem aktuellen Firmensitz, erwerben. Das Gebäude „Sunderlohstraße 46“ blickt auf eine lange Geschichte zurück. Erbaut wurde es 1870 und diente als Fabrik für Hebewerkzeuge. Das Gebäude überstand beide Weltkriege unbeschadet und wurde bis 1985 unter anderem als Lager für Theaterkulissen genutzt. 1985 begann die Metamorphose, aus der ehemaligen Fabrik wurde ein modernes Büro- und Verwaltungsgebäude mit hauseigener Werkstatt für Aussenwerbung.  Von hier aus werden die bundesweiten Außenwerbeaktivitäten von Kaltenbach Aussenwerbung koordiniert. Begonnen hat alles mit klassischen Plakatwänden, welche im Laufe der Zeit konsequent verbessert und weiterentwickelt wurden. Natürlich spielt auch die Digitalisierung bei Kaltenbach Aussenwerbung eine große Rolle. Neben moderner IT-Technik für die Standortakquise und -vermarktung, bietet Kaltenbach Aussenwerbung auch Mallscreens (digitale Infostelen) in belebten Einkaufszentren an.
  • 1999
    Am 28.07.1999 hat Helmut Kaltenbach den Generationenwechsel eingeleitet und seinen Sohn Kai Kaltenbach zum Geschäftsführer berufen.
  • 2004
    2004 gründete Kaltenbach Aussenwerbung gemeinsam mit 12 weiteren Außenwerbeunternehmen die Plakatunion, welche als Vermarktungsgesellschaft den bundesweiten Vertrieb der Außenwerber bündeln soll. Die Plakatunion startete im Geschäftsjahr 2005 durch, Kaltenbach Aussenwerbung konnte über 2.000 Werbeflächen in den Vermarktungspool der Plakatunion einbringen. Kaltenbach Aussenwerbung gehört zu den Gründungsgesellschaftern des drittgrößten Out-of-Home Anbieters in Deutschland.
  • 2012
    Seit 2012 bietet Kaltenbach Aussenwerbung im innovativen Onlineshop die Webbuchung von Werbeflächen an. Über 160.000 Werbeflächen sind bundesweit direkt bei Kaltenbach Aussenwerbung buchbar.
  • 2016
    2016 präsentiert sich Kaltenbach Aussenwerbung im neuen Gewand. Die Außendarstellung wurde modernisiert. Neben der Anpassung des Firmenlogos wurde auch der Webauftritt sowie die Printmedien, wie Broschüren und Flyer überarbeitet.
    Kaltenbach Aussenwerbung wird zum ersten Mal von der Creditreform mit dem „CrefoZert“ ausgezeichnet.
  • 2017
    Zum zweiten Mal in Folge zertifiziert die Creditreform Kaltenbach Aussenwerbung mit dem „CrefoZert“.
  • 2018
    Bereits zum dritten Mal zeichnet die Creditreform Kaltenbach Aussenwerbung mit dem „CrefoZert“ aus.
    Dank der sorgfältigen Standortauswahl hat Kaltenbach Aussenwerbung bundesweit für jedes Budget die passende Werbefläche im Portfolio. Insgesamt können die Werbeflächen von Kaltenbach Aussenwerbung deutschlandweit über 35.000.000 Kontakte erreichen.
  • 2019
    Kaltenbach Aussenwerbung setzt auf CO2 Reduktion und wird mit Ökostrom beliefert. Darüber hinaus werden Geschäftspapiere bei Drucklieferanten bestellt, welche die entstandenen CO2-Emmsionen durch den Kauf von Klimazertifikaten kompensieren. Kai Kaltenbach feiert 20-jähriges Jubiläum als Geschäftsführer der Kaltenbach GmbH Aussenwerbung.
  • 2020
    Die Corona-Pandemie hat auch den Alltag bei Kaltenbach Aussenwerbung verändert. Die Digitalisierung wird weiter vorangetrieben, bereits frühzeitig wurden die Weichen für den bevorstehenden Home-Office Betrieb der Verwaltung gestellt.

    • „Gemeinsam schaffen wir alles in Hagen!“ VFL Eintracht Hagen und Kaltenbach Aussenwerbung werben für mehr Zusammenhalt. Auf über 100 Großflächen (18/1 Werbeflächen) im Stadtgebiet von Hagen setzen der Handballverein VFL Eintracht Hagen und die Außenwerbefirma Kaltenbach Aussenwerbung ein plakatives Statement für mehr Zusammenhalt.
    • Der Onlineshop von Kaltenbach Aussenwerbung wurde weiter verbessert. Beispielsweise ist die automatische TOP-Selektion in den Onlineshop implementiert worden. Die Werbekunden können einfach die Stadt auswählen, das Wunschbudget eingeben und unser System wählt automatisch die besten Werbestandorte in der Stadt aus.
  • 2021
    Homeoffice, Homeschooling, AHA+L Regel – wir mussten uns an viele neue Begriffe und Verhaltensregeln gewöhnen. Homeoffice und Fernlernen haben die Arbeits- und Bildungswelt verändert. Die Digitalisierung ist bei Kaltenbach Aussenwerbung weiter vorangeschritten und die Abläufe im Home-Office wurden verbessert. Kaltenbach Aussenwerbung wurde bereits zum fünften Mal mit dem CrefoZert ausgezeichnet.
  • 2022
    Kai Kaltenbach leitet den Generationenwechsel ein und beruft Kim Lina Kaltenbach zur Geschäftsführerin.

Wir bringen Sie GROSS raus – Plakat wirkt!
Aussenwerbung einfach online buchen.

Plakat buchen Hier geht es zum Onlineshop


Sie möchten Aussenwerbung buchen und Ihr Unternehmen GROSS rausbringen?

Sie haben ein Grundstück zu vermieten, an dem wir unsere Werbeflächen errichten können?





    📈 Wir bringen Sie GROSS raus!
    🎯 Plakat wirkt!
    ☎️ (𝟬𝟮𝟯𝟯𝟭) 𝟵𝟯𝟯 𝟱𝟬 𝟯𝟬
    📧 𝗶𝗻𝗳𝗼@𝗣𝗹𝗮𝗸𝗮𝘁-𝘄𝗶𝗿𝗸𝘁.𝗱𝗲
    💻 𝘄𝘄𝘄.𝗣𝗹𝗮𝗸𝗮𝘁-𝘄𝗶𝗿𝗸𝘁.𝗱𝗲

    🛒 Plakatwerbung online buchen!
    ➡️ http://buchen.plakat-wirkt.de